Phönix 95 Höxter vs. SV 03 Geseke

22.10.2017 – Phönix 95 Höxter dominiert das Spiel gegen die Damen vom SV 03 Geseke von Beginn an und gewinnt 3:0. Insgesamt ist das Ergebnis für das Auswärtsteam mehr als Schmeichelhaft.

Physisch und Psychisch klar überlegen gewinnt das Phönix Team gegen deutlich unterlegene Damen aus Geseke. Schon nach 3 Minuten fällt der Führungstreffer für Phönix durch Valentina Gröne. In der Vollgezeit ist Geseke nur bemüht den Ball irgendwie aus der eigenen Hälfte zu bekommen. Folgerichtig das 2:0 nach Eckball und Kopfball durch Sarah Franklin nach 35 Spielminuten.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Geseke mit taktischer Umstellung, jetzt soll nach vorne nix mehr kommen, hinten wird dicht gemacht. Trotzdem fällt das 3:0 durch Celine Busch in der 50.ten Spielminute. Weitere Tore sind Mangelware da Phönix zu unentschlossen vor dem Tor agierte oder an der Torhüterin Janine Hansmeier scheiterte. Heute wäre für das Torverhältnis entscheident mehr drin gewesen.

Glück für das Phönix Team: Die im Gleichschritt an der Tabellenspitze mitmaschierenden Damen aus Hovestadt-Nordwald lassen bei Germete Wormeln den Sieg liegen und spielen nur Unentschieden.

 

Die Bilder vom Spiel:

Lass ne Antwort da

Schreiben Sie einen Kommentar