Phönix Höxter gegen SV 03 Geseke

Phönix Höxter gegen SV 03 Geseke

02.04.2017 – Phönix Höxter lässt wichtige Punkte gegen die Auswahl aus Geseke liegen, der Endstand ist 1:1.

Das wohl schlechteste Spiel der Saison spielen die Damen von Phönix 95 Höxter gegen das Team aus Geseke. Zwar sind die Damen permanent Feldüberlegen, können aber beinahe Froh sein einen Punkt mitzunehmen. Die Damen aus Geseke bauten erneut einen Abwehrriegel in der eigenen Hälfte auf gegen die Phönix Höxter an diesen Tag kaum eine Lösung einfiel. Immer wieder wurde zu früh in die Zentrale gespielt. Spielerisch ging aus dem Mittelfeld fast nichts. Wenn es einmal über außen ging wurde es meist wenigstens andeutungsweise gefährlich.

Nach 60 Minuten gingen die Damen aus Geseke sogar mit 1:0 in Führung. Nach einen zumindest umstrittenen Eckball muss Judith Kreggenwinkel im 5m Raum nicht einmal hochspringen um den Ball per Kopf einzunicken.

In der Folge agiert Phönix noch wehementer auf das Geseker Tor ohne sich großartig zwingende Torchancen zu erspielen. Nur einmal kommt Valentina Gröne zum 1:1 Endstand durch.

Spielerin des Spiels:

Spielwertung

Die Bilder zum Spiel:

 

 

Lass ne Antwort da

Schreiben Sie einen Kommentar